Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Zille allein zu Haus

Zille allein zu Haus

17. Juli um 15:00

Zille allein zu Haus in Zilles Stubentheater im Altstadttheater Köpenick (c) Benjamin Stoll
(Foto: Ralf Drescher)

„Zille allein zu Haus“ ist eines der beliebten Zille Programme, in der juten Stube im Hinterhof des Altstadttheater Köpenick, die mit viel Liebe zum Detail im Gründerzeit-Ambiente ausgestattet ist.
Hier entführt Sie Heinrich Zille, der bekannte Maler, Grafiker und Fotograf (1858–1929), alias Albrecht Hoffmann, mit einer musikalisch unterhaltsamen Zeitreise ins Zille Milljöh. Zilles Frau Hulda ist mal wieder mittwochs ausgegangen und Zille allein zu Haus kann unverhofft Besuch empfangen, Sie!
Dabei gibt’s neben bekannten Gassenhauern und Anekdoten aus den Hinterhöfen Alt-Berlins, sogar een Schälchen Heeßen und Kuchen.

Eine musikalisch unterhaltsame Zeitreise ins Alt-Berlin des Zille-Milljöhs zu Kaffee und Kuchen und Zille-Darsteller Albrecht Hoffmann mittendrin. Sehenswert und ein Highlight für jeden Altstadt-Besuch.

Inkl. Kaffee und Kuchen.
Einlass eine halbe Stunde vor Beginn. Bei Einschränkungen sprechen oder schreiben Sie uns gerne an.

KARTEN / RESERVIERUNG:
Tel. 030 66309318 (Di/Do 11–14 Uhr)
per Mail:
oder online über Eventim: Karten hier
vor Ort: Do. von 11–14 Uhr im Theater-Café
Achtung: Nur Barzahlung möglich
Parkplatz vor der Tür mit Reservierung möglich 3,- €

28€